Bohren & SchneidenBetonfrÀsen

Fast wie neu

FrĂ€sarbeiten werden mit speziell dafĂŒr konstruierten BodenfrĂ€sen ausgefĂŒhrt.

Es stehen elektrische KleinfrĂ€sen zur VerfĂŒgung, mit den wir minimale Unebenheiten (bis 1 cm) im Estrich oder Beton abfrĂ€sen können. Dabei erfolgt der Materialabbau kontrolliert von 1 bis 3 mm je Arbeitsgang. So wird es möglich, bei mehreren ArbeitsgĂ€ngen Bodenunebenheiten von Betonböden bis zu 1 cm auszugleichen.

FĂŒr grĂ¶ĂŸere Anwendungen werden dieselbetriebene TrĂ€gergerĂ€te mit FrĂ€ser verwendet.


<< zurück     nach oben